Peter Essick Unsere schöne, zerbrechliche Welt

51bVA-1bA8L._AA160_

Rezension von Diane Wippermann

Das Buch: Unsere schöne, zerbrechliche Welt zeigt beeindruckende Bilder und erläuternde Berichte des Fotojournalisten Peter Essick. Im Auftrag von National Geographic war er für uns unterwegs, um diese faszinierenden Fotos aufnehmen. Es enthält unterschiedlichste Fotoserien von einigen der schönsten Plätze dieser Erde, wie zum Beispiel Neukaledonien oder das Amazonasgebiet und dokumentiert die großen Umweltprobleme unserer Zeit, wie den Klimawandel und den Atommüll. Jedes Foto wird durch einen Text über die Entstehung des Bildes, Peter Essicks persönlichen fotografischen Erfahrungsbericht sowie durch recherchierte Informationen zu den dazugehörigen National-Geographic-Artikeln ergänzt. Ich finde diese Ergänzungen sehr gelungen! »Unsere schöne, zerbrechliche Welt« nimmt den Leser mit auf eine Weltreise vom Nationalpark Oulanka in der Nähe des Polarkreises in Finnland bis hin zu den Brutplätzen der Adeliepinguine in der Antarktis. Das Buch richtet sich nicht nur an Fotografen und Fotografieinteressierte jeden Kenntnisstands, sondern auch an Naturliebhaber. Es trägt die wichtige Botschaft der Bewahrung der Natur in sich. Peter Essicks Fotografien bieten einen eindrucksvollen Blick auf unsere schöne, zerbrechliche (Um)Welt.

Ein Buch, dass meiner Meinung nach, sehr nachdenklich macht und Menschen, wie dich und mich anspricht, denen der Zustand der Natur nicht egal ist.

Dieses gelungene Buch umfasst 112 Seiten und kann zum Preis von 32,90 Euro im dpunkt.verlag erworben werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s