Schwedischer Inselsommer

618WbHaOt+L._SX407_BO1,204,203,200__bearbeitet-1

Hannah Widell * Amanda Schulman

Rezension von Diane Wippermann

„Schwedischer Inselsommer“, ist meiner Meinung nach, ein gelungenes Buch zum Abschalten, Träumen von zurückliegenden, eigenen Inselsommern und Ausprobieren der Lieblingsrezepte von Hannah Widell und Amanda Schulman. Um den heimischen Alltag ein paar Stunden zu vergessen und gemeinsam mit den beiden Schwestern den Zauber der Insel Gotland zu erleben, eignet es sich hervorragend.

Die beiden leidenschaftlichen Hobbyköchinnen stellen im vorliegenden Buch Rezepte vor, die auch ohne großartige „Kocherfahrung“ gelingen.

Der Leser darf teilhaben vom ersten Tag des Sommers, über das Mittsommerfest, gemütlich frühstücken, Picknick am Wasser bis hin zu Charlies Geburtstag am Strand. Alles recht familiär und ganz normal.

Aber auch fiese Regentage und Lieblingsgerichte werden gekonnt berücksichtigt. Ob man will oder nicht, dieses Buch macht Reiselust und H U N G E R. Ein himmlisches Kochbuch mit netten Anekdoten, dass mir sehr gefallen hat. Nur das Papier und der Druck könnten hochwertiger sein, dies stört mich als Fotografin, doch sehr!

Das Buch umfasst 160 Seiten und kann zum Preis von 19,99 Euro im Bassermann Inspiration Verlag erworben werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s