LIFE … James Dean und Fotograf Dennis Stock

LIFE …
James Dean und Fotograf Dennis Stock

Ich liebe Bilder/ Fotografien…. Szenen, Momente, Augenblicke, Einzigartigkeit, festgehalten für die Ewigkeit und nicht daran zu verzweifeln. Wie schwer das ist, weiß ich aus eigener Erfahrung, denn ich bin Fotografin und daher immer auf der Suche nach dem wahren Moment.

Der Spielfilm LIFE dreht sich um die Biografie des legendären James Dean. Regisseur Anton Corbijn gibt private Einblicke in die Persönlichkeit des damals noch unbekannten James Dean und des noch unbekannteren (Star-)Fotografen Dennis Stock.

Zum Inhalt
Der Film LIFE lässt nicht nur das Amerika der 50iger Jahre und die Mentalität der Menschen der Zeit wieder auferstehen, sondern würdigt die Filmlegende James Dean und ganz nebenbei den damals noch unbekannten Fotografen Dennis Stock. Grandios mit Robert Pattinson und Dane DeHaan in den Hauptrollen besetzt.

Auf der einen Seite der 26-jähriger Fotograf Dennis Stock (Robert Pattinson), frisch getrennt von seiner Frau und Sohn und unzufrieden mit seinem bisherigen fotografischen Erfolg in der Filmstadt Holywood, andererseits die zufällige Begegnung mit dem gerade die Filmkarriere startenden jungen James Dean (Dane DeHaan). Ist es seine Faszination, ist es das intuitive Gefühl einer fotografischen Karrierechance. Mit viel Einfühlungsvermögen werden die unterschiedlichen Charaktere und der Annäherung gezeigt. Die rebellische und unkonventionelle Art von Dean und der besessene und von eigenen Ausstellungen träumende Fotograf sind beide auf unterschiedliche Art und Weise unangepasst, fast Außenseiter. Die Annäherung der beiden mit ihren unterschiedlichen Lebenshintergründen und Erwartungen fesselt einen von der ersten Minute. Mit Spannung folgt man den beiden auf ihrer gemeinsamen Fotoreise im Auftrag des LIFE Magazins, quer durch die USA nach Indiana. Vermutlich ist es gerade die Verschiedenheit der beiden und die dadurch immer wieder auftauchenden Differenzen, die die Basis für die Entstehung jener herausragenden, weltberühmten Fotos ist. Fotos, die nicht nur Weltruhm erlangt haben, sondern auch heute noch unter die Haut gehen.

Melancholie pur…
Zwei Menschen, beide möchten berühmt werden… Schauspieler James Dean gelingt es, aber er verstirbt mit nur 24 Jahren, tragischer Weise bei einem Autounfall. Starfotograf Dennis Stock (Magnum) wird erst sehr, sehr viel später bekannt und seine fantastischen Aufnahmen finden endlich die ersehnte Anerkennung.

Fazit
5 Sterne. Mein Filmtipp und absolut empfehlenswert, weil man sich dem Mythos von James Dean einfach nicht entziehen kann.

Die Daten
LIFE. Darsteller: Robert Pattinson, Ben Kingsley, Dane DeHaan, Joel Edgerton, Alessandra Mastronardi, Regisseur Anton Corbijn. FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung. Studio: Universum Film GmbH. Spieldauer: 112 Minuten. Am 26. Februar 2016 veröffentlichen SquareOne Entertainment und Universum Film LIFE auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand.
Preise: DVD 12,99 Euro | Blu-ray 14,99 Euro

Rezension: Diane Wippermann

images

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s