Wildlife …

Christoph F. Robiller
Wildlife Fotografie
Frei lebende Tiere in Deutschland und Europa fotografieren

Rezension von Diane Jordan

M_Diane-Himmelmoor_Quickborn_07062014_1851_1-200secF5-6BW55ISO100.jpg

Ich bin Fotografin und in einem Forsthaus groß geworden. Ist es da verwunderlich, dass ich mich für Wildlife-Fotografie interessiere? Der Naturfotograf Christoph F. Robiller gibt in seinem vorliegenden Buch einen Überblick, welche Fotoausrüstung für den Einsatz in der Wildlife-Fotografie erforderlich ist. Er beschreibt welche Vorgehensweisen ratsam sind und zum Erfolg führen. Gute Tipps gibt er bei den unterschiedlichen Methoden der Ansitz- und Versteckfotografie, das Vorgehen bei der Fotopirsch oder den Einsatz von Lockmitteln. Der Leser bekommt professionelle Hinweise zum Equipment sowie Bauanleitungen für verschiedene Versteckmöglichkeiten, wie eine Versteckhütte oder ein Schwimmversteck zum Aufnehmen von scheuen Wasservögeln. Mit der Beschreibung zahlreicher Naturräume in Deutschland und anderen europäischen Ländern gewährt der Autor einen umfassenden Einblick in die jeweilige Landschaft und Tierwelt, dass finde ich sehr gut. Gleichzeitig vermittelt er ambitionierten Amateurfotografen, alle nötigen Kenntnisse über die Fotomöglichkeiten in der Natur vor Ort. Dabei legt Christoph F. Robiller besonderen Wert auf einen respektvollen Umgang mit der Tierwelt, eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche und nachhaltige Naturfotografie, auch dieser Leitgedanke findet meine Unterstützung . Für fotografierende Naturfreunde gibt es Hinweise zu örtliche Anlaufstellen, wie Naturschutzzentren oder Fotocamps. Desweiteren werden die Möglichkeiten geführter Touren mit Naturpark-Rangern oder Naturpädagogen vorgestellt.

Aus dem Inhalt:
• Ansitz- und Versteckfotografie, Einsatz von Lockmitteln
• Besonderheiten bei der Säugetierfotografie
• Flugaufnahmen und Kurzzeitfotos
• Kranichfotografie in der Darß-Zingster Boddenkette und auf Rügen
• Die Feldberger Seenlandschaft Naturpark der Adler, Otter und Unken
• Zwischen Haubentaucher und Trauerseeschwalbe unterwegs auf der mittleren Havel
• Thüringer Wald unterwegs im grünen Herzen Deutschlands
• Finnland in den vier Jahreszeiten
• Island Naturfotografie zwischen Feuer und Eis
• Fotoziele in Spanien Extremadura und Pyrenäen
• Sardinien Vielfalt der Lebensräume
• Streifzüge durch Osteuropa Dobrudscha und Donautiefebene

Fazit: 5 Sterne***** Faszinierende Naturfotos und tolle Texte, wer die Naturfotografie liebt, kommt um dieses Buch nicht herum!!!

Christoph F. Robiller, Wildlife Fotografie – Frei lebende Tiere in Deutschland und Europa fotografieren – umfasst 400 Seiten, ist gut gebunden und kann zum Preis von 39,90 Euro im dpunkt.verlag erworben werden.

die-waldohreule-asio-otus-8e7a2847-8420-4861-ae9e-6a4dba8187ba

Foto: Diane Jordan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s