Wohlfühlgewicht …

Das LOGI Fanbuch

Erfolgsgeschichten, Rezepte, Tipps und Tricks

Rezension Diane Jordan

LOGI.001.jpg

Ich bin ein Genussmensch J und stehe dazu! Kochen, Backen, Essen und Trinken finde ich klasse und gemeinsam, mit Freunden oder der Familie, macht es noch mehr Spass. Neue Rezepte werden daher regelmäßig ausprobiert, fotografiert und auch mit Lust und Leidenschaft verköstigt, denn probieren geht über studieren. Später höre ich dann ab und zu die kleine Stimme vom „Moppel-ich“ oder dem inneren „Schweinehund“,  die mich mahnt, die Essbremse zu treten oder auch noch ein wenig mehr zu sündigen! Je nach Jahreszeit auch schon mal intensiver. Aber  wie gesagt, im großen und Ganzen bin ich so, wie ich bin, ganz zufrieden, Getreu dem Motto: Ich will so bleiben, wie ich bin!

LOGI, ich wußte bisher nicht wirklich viel über diese Ernährungsmethode. Und stelle mir daher erst einmal die Frage:

Was ist LOGI? Wie wirkt LOGI? Das LOGI-Fankochbuch hört sich auf alle Fälle spannend an…..

Und plötzlich erinnere ich mich an meine Schulzeit und die Nahungspyramide. Damit bin ich, ohne groß nachzudenken, immer ganz gut klargekommen, denn ich bin groß und normalgewichtig. Und meine natürliche Essbremse funktioniert erstaunlich gut und kleine oder große Kaloriensünden sind durch Disziplin schnell wieder unter Kontrolle, zumindest bei mir. Die LOGI Methode ist anders, da gibt es keinen Verzicht, kein Kalorienzählen und keine strengen Regeln, dafür aber zahlreiche Tipps und Tricks. Es gibt Nahrungsmittel die selten (Spitze), wenig, häufig und oft (Boden der Pyramide) verzehrt werden können. Der Ringbuchratgeber ist meiner Meinung nach, ansprechend mit kleinen Aquarellzeichnungen gestaltet, dass finde ich schon einmal kreativ und schön. Für Notizen gibt es extra Seiten „Ich merke mir“ und es ist sogar ein praktischer Kugelschreiber dabei, das nächste „Plus“, denn so gehen Geistesblitze zum Thema und Rezept nicht verloren. Dann geht es los: Vorwort, Krankheiten, Abnahme, Familie und immer wieder Tipps und Tricks, meines Erachtens wirkt der Ratgeber dadurch recht authentisch. Und ich kann mir auch vorstellen, dass es dem einen oder anderen, der deutlich mehr wiegt, auch Mut macht, seine Ernährung zu überdenken und „neu“ anzufangen.

Probiert es einfach mal aus ;-). Folgende Rezepte fand ich ganz lecker:

Kohlrabi-Pommes, Lachs-Spinat-Schnecken oder den kalten Käsekuchen mit Blaubeeren. Ich finde so etwas geht immer und es ist nicht schwer, glaubt mir.

Aus dem Inhalt:

LOGI funktioniert, schmeckt, macht Spaß – und inspiriert. Das weiß unsere aktive Fangemeinde, die seit über einem Jahrzehnt stetig wächst, am allerbesten. Und jetzt hat die Community begonnen, ihre spannendsten Erfolgsgeschichten, ihre heißesten Lifehacks und ihre geheimsten Geheimtipps aufzuschreiben. Mit ein bisschen Hilfe von unseren Autoren und Ernährungsprofis. So entstand DAS Fanbuch von Fans für Fans – absolut authentisch und so nah an der täglichen Praxis, wie ein Ratgeber überhaupt nur sein kann. Motivierend und mitreißend, das garantieren wir! Tipps und Tricks, wie’s richtig klappt und was mit LOGI alles erreicht werden kann; Vorher-/Nachher-Fotos, Erfahrungsberichte und Erfolgsstorys; LOGI: Supergesund in Schwangerschaft und Stillzeit; Familien lieben LOGI – und schreiben darüber; Gesundheitsprävention und Ernährungstherapie mit LOGI – aus der Sicht von Betroffenen und Ernährungsberatern; Häufig gestellte Fragen – ehrliche Antworten!

Fazit: 4 genussvolle Sterne **** für die kulinarischen Genüsse und den Weg in die richtige Richtung. Denn meiner Meinung nach, ist es einfach sinnvoll und wichtig, sich mit seiner Ernährung auseinander zu setzen und sich nicht aufzugeben. Und es ist nie zu spät, seine Ernährung zu überdenken und anzufangen, dass zeigen die zahlreichen Erfolgs- und Erfahrungsgeschichten. Für meinen Geschmack hätten es allerdings deutlich mehr Rezepte sein können.

Das LOGI Fanbuch ist im Systemed Verlag erschienen. Der Ratgeber hat 232 Seiten und kostet 19,99 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s