Drama, Baby Drama!

Weil du mich liebst …

9783734103889_Cover.jpg

Rezension von Diane Jordan

Der Verlust von nahestehenden Menschen ist oft tragisch. Wie soll man mit dem „Verlorengehen“ umgehen? Trauerbewältigung sagt sich so einfach, aber die Umsetzung und die Auseinandersetzung damit ist soooooo schwer. Man verkriecht sich in sein Schneckenhaus… Reden, Schreiben oder ein wenig Ablenkung würde helfen, aber man mag einfach nicht. Der Roman „Weil du mich liebst“ von Eliza Graham geht sehr zu Herzen und ich habe beim Lesen mehrfach die Tränen runterschlucken müssen. Und später habe ich sogar die Taschentücher zücken müssen. Trotzdem ist es irgendwie nicht richtig rund und durchdacht. Einige Dinge haben mich beim Lesen irritiert und auch gestört. Es mag am Februar mit seinem schlechten Wetter, meiner hartnäckigen Grippe und am Buch liegen. Irgendwie ist der Funke der Lektüre nicht richtig übergesprungen. Und so war es für mich ein zäher Lesespass. Vielleicht wäre ich mit einer luftig, leichten Liebesgeschichte, die ein wenig wie das Cover aussieht, einfach besser dran gewesen. Aber lest selber:

Aus dem Inhalt:

Seit einem schrecklichen Verlust ist Minna Byrne gefangen in ihren schmerzhaften Erinnerungen. Erst die aufblühende Freundschaft zu der sechzig Jahre älteren Felix gibt ihr neuen Lebensmut. Denn Felix erzählt ihr die wundersame Geschichte ihrer Jugend: von einer großen Liebe zwischen einem jungen amerikanischen Soldaten und Felix´ Schwester, die in einer einzigen dramatischen Nacht tragisch endete. Felix´ Geheimnis gibt Minna endlich den Mut zu sagen: „Tom – mein Ehemann, Geliebter, Freund, Vertrauter – zieht mich sanft zurück ins Hier und Jetzt.“

Die Autorin:

Eliza Graham ist Autorin und Journalistin. Für ihren ersten Roman Weil du mich liebst suchte sie über fünf Jahre lang einen Verleger, bis er mit großem Erfolg in England erschien. Auch in Deutschland eroberte sie damit die Bestsellerlisten. Eliza Graham lebt mit ihrem Mann, ihren Kindern und ihrem Hund in Oxfordshire, nordwestlich von London.

 Fazit: 3 Sterne*** weil es mir nicht richtig gelungen ist, mich auf den Roman einzulassen.„Weil du mich liebst“ ist im Blanvalet Verlag erschienen. Das Taschenbuch hat 416 Seiten und kostet 9,99 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s