Jedes Töpfchen find sein Deckelchen …

Die Blütensammlerin

9783734100123_Cover.jpg

Rezension Diane Jordan

Liebe geht durch den Magen :-), teilweise zumindest und so freue ich mich auf den dritten Teil der humorvollen Geschichte.   Die ersten beiden Teile, Kräuter der Provinz und das Weihnachtsdorf, habe ich begeistert verschlungen und sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet. Was gibt es schöneres, als sympathische Protagonisten, liebgewonnene Dorfbewohner und leckere Rezepte in Romanform, solche Bücher muss man einfach lieben, finde ich. Der neue Taschenbuchroman „Die Blütensammlerin“ von Petra Durst-Benning, ist wie eine kleine Auszeit vom Alltag, wie ein Mini-Urlaub im Allgäu mit der Lust auf neue, eigene (Koch-)Abenteuer. Schnell lese ich Seite um Seite und überlege mit, ob die Bed & Breakfast – Idee reichen wird, um das liebgewonnene Haus der sympathischen Protagonistin zu retten? Oder ob gar der Kochwettbewerb zum ersehnten Erfolg führt. Probieren geht über studieren und deshalb luscher ich schon mal bei den letzten Seiten nach den neuen Rezepten. Gleichzeitig fiebere ich aber auch mit, als die Singles aufeinandertreffen :-). Was für ein Spass…. Aber lest bitte selber:

Inhalt:

Die Träume des Winters sind die Blumen des Frühlings …

Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfrau Ende vierzig ein Darlehen oder stellt sie ein? Doch die Maierhofener Frauen halten zusammen und helfen Christine, ihr Haus in ein Bed & Breakfast umzuwandeln. Und sie wird Single-Wochenenden ausrichten, an denen man nicht nur das Landleben, sondern auch neue Menschen kennenlernt. Sogar Marketingexpertin Greta ist begeistert: Im Juni findet doch der große Kochwettbewerb statt – und wie wäre es, wenn Christine ein Team zusammenstellte, das daran teilnimmt? So könnte jeder Topf seinen Deckel finden …

Die Autorin:

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

 Fazit: 5 Sterne***** für den gedanklichen und kurzweiligen Urlaub in Maierhofen sowie die humorvolle und flüssige Schreibe der Autorin. Dieses Buch macht Lust auf eine F*O*R*T*S*E*T*Z*U*N*G, denn ich möchte wissen, wie es alles ergangen ist!!!!!
Die Blütensammlerin ist im Blanvalet Taschenbuch Verlag erschienen. Das broschierte Taschenbuch hat 512 Seiten und kostet 9,99 Euro.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s