Home Sweet Home

9783734103896_cover

Rezension von Diane Jordan

Lach, dass ich gerne Krimis lese, fotografiere und „seltsame“ Menschen kenne, hat sich sicher schon herumgesprochen. Ein dunkles Geheimnis von Nora Roberts ist so ein Thriller. Spannend geschrieben und auch eine sogenannte Haussitterin kommt als Protagonistin darin vor. Ich kenne auch so eine ungewöhnliche Frau, die heißt Ingrid und ist schon älter. Aber, was sind Haussitter überhaupt? Ich wusste das vorher nämlich nicht. Das sind Menschen, die sich während der Abwesenheit von Familien um deren Haus und oder Haustiere kümmern. In der Regel werden die Betreuer über eine Agentur oder den Wachschutz vermittelt. Die Tätigkeit als Haussitter ist besonders bei Rentnern sehr beliebt und deshalb macht „meine“ Bekannte Ingrid sie auch und erlebt immer verrücktere Dinge. Aber zurück zum Buch….Der eigenen Wahrnehmung vertrauen? Was hat Lila Emerson beobachtet: Mord oder Selbstmord? Fragen über Fragen. Und was hat es mit dem attraktiven Künstler und oder den Kunstschätzen zu tun? Ich verrate es euch nicht, dass müsst ihr schon selber lesen. Oder wie meine Tochter immer zu sagen pflegt: „Psssst, kannst du schweigen?“ Und dann mit einem breiten Grinsen sagt: „Ich auch!“

Aus dem Inhalt:

Sie beobachtet einen Mord und verstrickt sich in ein Netz aus Macht, Tod und Verlangen

Lila Emerson liebt ihren Job als House- Sitterin. Doch als sie eines Tages vom Fenster eines fremden Apartments scheinbar einen Mord mit anschließendem Suizid beobachtet, verändert sich ihr Leben auf einen Schlag, denn Ashton Archer, der Bruder des Mörders, bittet sie um Hilfe. Lila fühlt sich von dem attraktiven Künstler mehr als angezogen, und auch Ash weiß: Die Frau mit den dunklen, tiefgründigen Augen muss er zeichnen! Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Wahrheit, und bald wird klar: unschätzbar teure Kunstgegenstände stehen im Zentrum dieses Verbrechens – und ein Sammler, der für seine Obsession über Leichen geht …

Die Autorin:

Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück, denn inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

Fazit: 4 Sterne**** eine mitreißende Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte und Crime und Love geht doch immer? Oder?

Ein dunkles Geschenk ist im Blanvalet Verlag erschienen. Das Taschenbuch hat 608 Seiten und kostet 9,99 Euro.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s